Dienstag, 16. Oktober 2012

[GETESTET] Balea Professional Oil Repair

Hallo ihr Lieben,

bin auf der Suche nach einem neuen Shampoo, bei den langsam sinkenden Temperaturen hat das Haar ja ganz andere Ansprüche, auf die Oil Repair Serie von Balea Professional gestoßen. Bisher bin ich total begeistert, aber ich will nicht vorweg greifen :)



Shampoo und Spülung sind beide ohne Silikone, was mir persönlich sehr wichtig ist. Es wird für extrem strapaziertes und trockenes Haar empfohlen und verspricht eine Tiefenpflege bei Haarschäden und soll Haarausfall verringern. Falls jemand an den genauen Inhaltsstoffen interessiert ist, einfach bescheid geben!

Als aller erstes fällt einem der Duft auf! Es ist genau der gleiche wie bei der Creme-Öl Bodylotion mit Mandelöl von Balea. Ich muss sagen, dass es ein sehr intensiver Duft ist, der beim benutzen noch stärker raus kommt und sich auch den ganzen Tag im Haar hält - Darum sollte man den Geruch schon mögen. Also unbedingt vorher Probeschnuppern, sonst nutzt das tollste Shampoo nichts, wenn man den ganzen Tag einen Geruch in der Nase hat, den man nicht leiden kann. Ich finde ihn allerdings ganz, ganz toll und ist fast das beste an der Serie :)

Die Pflegewirkung ist sehr gut, die Haare werden schön glänzend und glatt, aber nicht platt. Bei meinen Haaren ist normalerweise das Problem, dass sie sich bei der geringsten Luftfeuchtigkeit "aufplustern", was ich nur mit viel Glättungsbalsam verhindern kann - aber das ist natürlich auch nicht das tollste, was man sich in die Haare schmieren kann. Das wird, wenn ich die Haare richtig gut trocken föhne, weites gehend verhindert. Habe noch ein, zwei störrische Strähnen, wo das nicht so gut klappt, aber insgesamt ist der Glättungseffekt super. Auch meinen Spitzen tut die Spülung gut. Man muss nur mit der Dosierung sehr vorsichtig sein, da sie sehr reichhaltig ist.

Bis jetzt kann ich nichts negatives über diese Serie sagen. Der Duft ist wie gesagt mein persönliches Highlight - vor allem, da er sich den ganzen Tag im Haar hält, konnte das bisher noch bei keinem Shampoo beobachten. Ob der Haarausfall jetzt dadurch wirklich verringert wird, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Toll finde ich, dass ich mir dadurch den Glättungsbalsam sparen kann, aber ob das noch auch bei leichtem Regen und Schnee hält, muss ich noch testen.

Kennt ihr die Serie schon? Seit ihr auch so zufrieden damit wie ich oder habt ihr eher negative Erfahrungen gemacht? :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...